Die Geschichte der Firma Schmid Land- und Gartentechnik:

 

Die Firma blickt auf eine über 55 jährige Geschichte zurück: Gegründet wird sie 1962 unter dem Namen "Schmid Landmaschinen" von Josef Schmid, der zunächst die Schleppermarke Zetor nach Nittendorf bringt und hier mit den roten Traktoren handelt. Seine Frau Olga ist im Büro tätig. Später steigt dann Tochter Maria als Landmaschinenmechanikerin ein und hilft bis Josef´s Tod 1997 in der Werkstatt. Mit Hilfe des damaligen Werkstattmeisters Franz Edenharter hält sie den Laden am Laufen, bis Sohn Christian seine Lehre bei der Firma Hetzenecker beendet und 2003 ins Familienunternehmen einsteigt.

 

Das Geschäft ändert seinen Namen in "Schmid, Land- und Gartentechnik" und nimmt zudem die Produktsparten Garten und Forst ins Sortiment mit auf. Der altbewährte "Zetor" läuft aus und es kommen der blaue Schlepper "New Holland" und der orange Schlepper "Kubota" hinzu, um ein modernes und zukunftsorientiertes Angebotsspektrum bieten zu können. Kubota bedient auch die Kommunalbranche. Für die Grünflächenpflege wie z.B. Baseballstadien, Golfplätze und Co wird nun TORO ins Programm genommen. Auch die Marke Grillo kann hier mithalten.

Der Verkaufsraum wird umgebaut und bietet nun im Bereich

 -Garten: WOLF Garten und WOLF Expert Sortiment, Rasenmäher (STIGA, HONDA, SABO, SOLO BY ALKO), Mulcher, Aufsitzmäher, Rasenroboter, Schubkarren, Spaten,...

-Forst: Motorsägen (STIHL, DOLMAR), Äxte, Sappies (STUBAI), Schnittschutzkleidung, Helme, Chokerketten, Signalfarbe,...

-Hobby: Schrauben, Pinsel, Fette, Werkzeug, Reifen, Schläuche, Öle, Benzine,...

 ein großes Angebot.

 

In der Werkstatt werden mittlerweile längst nicht mehr nur Traktoren repariert. Vor allem Motorkleingeräte wie Rasenmäher, Motorsägen und Freischneider werden gerne gebracht, aber auch Kommunalmaschinen, weil sich der gute Service und das große Allgemeinwissen der Arbeiter in der Werkstatt herumspricht.

Nach dem Ausscheiden von Franz Edenharter im April 2018 wird das Team aktuell wieder aufgestockt und beschäftigt momentan neben Christian als Werkstattmeister die zwei Gesellen Sebastian und Michael. Ein neuer Lehrling unterstützt die Firma außerdem tatkräftig seit August 2019 und ein weiterer Lehrling wird voraussichtlich im September 2020 seine Ausbildung bei uns beginnen.

Angebote und Verkauf übernimmt größtenteils Christian, er ist aber dennoch häufig in der Werkstatt anzutreffen, wo er sich mit viel Feingefühl und Wissen um die Perfektion im Detail und die Endkontrolle der bereits reparierten Geräte kümmert.

Im Büro kümmert sich Maria um Rechnungen, tatkräftig unterstützt von Katharina, welche sich größtenteils um Homepage, Onlineshop und Schriftverkehr im Hintergrund kümmert.

 

Kommen Sie doch einfach persönlich vorbei und überzeugen Sie sich von der Qualität und dem großen Angebot unserer Firma! Wir freuen uns auf Sie.

 

Vorstellung Team:

 Geschäftsinhaber: Schmidt Christian

 Büro: Schmidt Maria, Schmidt Katharina

 Werkstatt:

Werkstattmeister: Schmidt Christian

Gesellen: Müller Sebastian, Meier Michael

Lehrling: Stahl Lucas

 

© 2017 Schmid Land- und Gartentechnik